Der Irrsinn der Work-Life-Balance – plus 5 effektive Schritte, für eine bessere Lösung

Der Irrsinn der Work-Life-Balance – plus 5 effektive Schritte, für eine bessere Lösung

Work-Life-Balance ist eines der großen Themen unserer Zeit und wird in der Arbeitswelt immer präsenter. Wenn wir Personen nach ihrer Work-Life-Balance fragen, bekommen wir häufig solche Antworten:

  • Ich arbeite von 9 to 5, also täglich von 9 Uhr morgens bis 17 Uhr am späten Nachmittag und dann beginnt meine verdiente Lebenszeit, die ich mit all den Dingen fülle, auf die ich wirklich Lust habe. 
  • Ich arbeite fünf Tage in der Woche und dann habe ich endlich Wochenende. An dem ich genügend Zeit für meine Hobbies habe.
  • Ich arbeite im Frühjahr und habe im Sommer endlich Urlaub. Da lasse ich es mir dann richtig gut gehen.
  • Ich arbeite von Anfang 20 bis Ende 60 und dann beginnt mein verdienter Ruhestand. Dann habe ich Zeit, für alles, was mir Spaß macht.

Diese Einstellung sind dir sicher bereits begegnet

Vielleicht denkst du selbst auch (noch) so. Im Life Design hat die Work-Life-Balance jedoch nichts verloren. Das hier ist definitiv nicht der 1000. Blogartikel, der dir Tipps für eine bessere Work-Life-Balance gibt. Wir möchten vielmehr mit dem Mythos aufräumen und dir zu etwas viel besserem verhelfen: Deiner Work-Life-Romance.

Was Work-Life-Balance wirklich bedeutet

Work-Life-Balance suggeriert, dass Arbeit und Leben voneinander getrennt sind. Es bedeutet, dass mit genug schöner Freizeit die Strapazen der Arbeitszeit neutralisiert werden kann, um das Leben in Balance zu halten. Häufig wird daher auch zur Darstellung der Work-Life-Balance das Symbol der Waage verwendet. Hast du so eine Waage mal verwendet? Dann weißt du genau: Balance ist nur ein kurzweiliges Ereignis. Die kleinste Veränderung (egal, ob im Innen oder Außen) kann das Gleichgewicht schnell wieder zerstören. Zuerst schwankt das Ganze und schließlich kippt es vollständig.

Die Darstellung der Work-Life-Balance als Waage

Stell Dir nun vor, Du richtest Dein Leben danach aus, die perfekte Balance zu erreichen. Du strengst dich an, planst deine Freizeit mit lauter schönen Dingen, versuchst deine Arbeit dadurch auszugleichen und erreichst die Balance – und einen winzigen Augenblick später ist sie schon wieder verflogen. Work-Life-Balance kann niemals von Dauer sein. So einer Erscheinung nachzueifern ist extrem frustrierend!Genau deshalb kann das Streben nach einer Work-Life-Balance unzufrieden machen. In den Momenten, wo wir das Leben etwas mehr genießen, macht sich ein schlechtes Gewissen gegenüber der Arbeit breit. Und wenn wir mehr arbeiten, haben wir das Gefühl das Leben zu verpassen.

Unsere Identität kennt kein 9to5

Das liegt daran, das jede:r von uns einen ganz individueller Mix aus Werten, Interessen, Bedürfnissen und Gefühlen in sich trägt, dem wir bevorzugt in unserer Lebens- und Freizeit nachgehen. In der Arbeit ist es leider oft nicht möglich unsere Individualität auszuleben, wodurch wir ein höheres Bedürfnis danach haben, uns möglichst viel Freizeit zu erarbeiten. Unsere Identität kennt aber kein 9to5!

In dem Modell der Work Life Balance bedingt also das eine das andere: Arbeitszeit bedingt die Lebenszeit und umgekehrt. Das macht den Teufelskreis perfekt.

Fatal ist es dann, wenn wir die Defizite in einem Bereich nur kompensieren, statt sie wirklich verändern zu wollen. Wenn wir nervige Arbeit nur mit mehr Freizeitaktivität ausgleichen können, dann behandeln wir lediglich das Symptom und nicht die Ursache!

Was du tun solltest

Es wäre doch viel schöner, wenn unsere Arbeit gar nicht mehr das „Gift“ ist, dass es durch Freizeit zu neutralisieren gilt. Sondern, dass Arbeit ein Teil unseres Lebens ist, der ebenso für Zufriedenheit sorgen kann und, in dem wir uns mit unseren persönlichen Werten, Interessen, Bedürfnissen ausleben können. 

Wenn Du den Irrsinn der Work-Life-Balance nicht mehr folgen möchtest, dann bist Du bereit für Work-Life-Romance! 

Work-Life-Balance in der Realität

In 5 Schritten zu deiner Work-Life-Romance (statt der Work-Life-Balance)

Klingt ähnlich, ist aber was ganz anderes. Work-Life-Romance entsteht, wenn Arbeit und Leben miteinander harmonisieren, statt um unsere Ressourcen zu konkurrieren. Der Weg zur Work-Life-Romance führt über das Life Design, also die proaktive Gestaltung deines Lebens – deiner Arbeit eingeschlossen. Dieser Weg beinhaltet 5 Schritte: 

  1. Verstehe, was deine Interessen und Werte sind. Außerdem beschäftigst du dich mit der Frage: Wie will ich arbeiten? Die Rahmenbedingungen spielen eine immense Rolle in unserem Arbeitsleben. Schließlich hilft dir genau das dabei, den Job zu gestalten, den du wirklich liebst.
  2. Entwickle Ideen für dein Arbeitsleben. Jetzt wirst du kreativ und entwickelst neue Lebens- und Arbeitsideen, die wirklich zu deinen Bedürfnissen passen. 
  3. Teste deine Ideen mit Prototypen. Durch das Umsetzen machst du deine Idee erlebbar und findest so heraus, ob sie wirklich deine Erwartungen erfüllen. Und keine Angst: Du sollst hier nicht dein ganzes Leben um 180 Grad verändern und alles auf den Kopf stellen. Solche Stories lesen sich zwar immer gut, der Realität von Life Design entspricht das jedoch nur in den seltensten Fällen! Klassische Prototypen sind z.B. auch eine einfache Schreibtischrecherche und ein Gespräch sein. 
  4. Reflektiere deine gesammelten Erfahrungen. So erhältst du erste Klarheit darüber, welche Ideen du wirklich in dein Leben integrieren willst und an welchen Stellen du lieber noch Verbesserungen durchführen willst.
  5. Drehe Schleifen. Den perfekten Prototypen gibt es nicht! Du wirst bei der Umsetzung deiner Ideen immer Fehler machen und nachbessern müssen. Das ist auch gut so. 
Life Design Journey Poster
Der Life Design Prozess

Erlaube dir, nicht perfekt zu sein. „Better done than perfect“ gilt im Life Design in jedem Schritt des Prozesses.

Das Gute daran ist: diesen Life Design Ablauf kannst du so oft wiederholen, wie du magst. Dadurch kannst du dein eigenen Life Design immer wieder deinen veränderten Bedürfnissen und Bedingungen anpassen. So kannst du dein Leben nachhaltig positiv gestalten. 

Also, worauf wartest Du? Wirf die Work-Life-Balance über Bord und keep designing your Life!

Unser Newsletter für deine Work Life Romance

Wir halten dich mit Neuigkeiten und Updates zu uns und unserer Arbeit auf dem Laufenden. Verpasse keine Neuigkeiten mehr und sei eine/einer der ersten, die davon erfahren.